Faculty of Business, Economics and Statistics

Department of Business Administration

Chair of Production and Operations Management
(Lehrstuhl für Produktion und Logistik)
o. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Richard F. Hartl

Home Staff/Faculty Research Teaching Events Jobs Links Contact



Lehrveranstaltungen aus
Produktion und Logistik

Folgende Lehrveranstaltungen werden für die Studienrichtungen Betriebswirtschaft, internationale Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftswissenschaften regelmäß angeboten. Hier finden Sie dazu allgemeine Beschreibungen. Aktuelle Informationen zum Lehrprogramm des jeweiligen Semesters finden Sie unter den entsprechenden Menüpunkten auf der rechten Seite.


Studienfach Kursangebot des Lehrstuhls:
Kernphase Allgemeine BWL
(Bakkalaureatsstudium Betriebswirtschaft, internationale Betriebswirtschaftslehre)
VO Produktion und Logistik I

UK Produktion und Logistik II
Spezialisierungsphase
Produktionsmanagement  bis SS2015
(Vertiefung Management im Bakkalaureatsstudium Betriebswirtschaft)
BW VM: Produktionsmanagement
Berufsfeld neuer Studienplan Kurse ab SS 2015 Produktion, Logistik und SCM Transportlogistik
Produktionsmanagement
Planspiel zu Produktionsmanagement
Supply Chain Management
Softwaretools im Decison Support

Berufsfelder im Bakk. Studium
MA neu ab WS 2016

Minor

Smart Production I
Supply Chain Management
MA neu ab WS 2016

Major

Smart Production  + Supply Chain Managememnt 2
Master NEU

Überblick

Aufstellung NEUER MA
Liste neuer Masterkurse
Liste Äquivalente NEUE Kurse







Masterstudium auslaufend ( läuft am 30.11.2018 aus )
Kernfachkombinationen
(Magisterstudium Betriebswirtschaft, international Betriebswirtschaft,  Magisterstudium Wirtschaftsinformatik)

Überblick

KFK TL/PM/SCM

KFK TL
(Transportation Logistics)

KFK PM
(Production Management)

KFK SCM
(Supply Chain Management)
(angeboten vom Lehrstuhl für Production and Oper.Managem. with Intern. Focus)

Berufsbilder Production Management / Transportation Logistics 

Semesterzyklus

Vorbehaltlich personalmäßiger und budgetärer Kapazitäten ist geplant, jeweils 1 Pflichtmodul (Transportation Logistics) im Wintersemester und die 2 Pflichtmodule Production Analysis and Supply Chain Management im Sommersemester anzubieten. 

Zwei komplette Methodenmodule (Simulation und Metaheuristics) werden im Wintersemester angeboten. Das dritte Methodenmodul (LP/MIP) wird voraussichtlich im Sommersemester angeboten. 

Seminare und (wechselnde) Wahlmodule werden vorraussichtlich jedes Semester angeboten.

Die KFKs sind somit theoretisch in 2 Semestern zu absolvieren; realistischerweise sollten aber dafür 3 Semester eingeplant werden, da sonst die gewünschten Module nicht notwendigerweise zur Verfügung stehen.


Wiederholung von Prüfungen

Die Studierenden sind berechtigt, negativ beurteilte Prüfungen dreimal zu wiederholen. Auf die Zahl der zulässigen Prüfungsantritte sind alle Antritte für dasselbe Prüfungsfach in allen facheinschlägigen Studien an derselben Universität anzurechnen (UnivG 2002, § 77(2)).
Die dritte Wiederholung einer Prüfung ist kommissionell abzuhalten, wenn die Prüfung in Form eines einzigen Prüfungsvorganges durchgeführt wird. Auf Antrag der oder des Studierenden gilt dies auch für die zweite Wiederholung (UnivG 2002, § 77(3)).
Bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen ist die gesamte Lehrveran-staltung zu wiederholen.
Falls der letzte Antritt mit "nicht genügend" beurteilt wird, führt dies automatisch zum Erlöschen der Studienzulassung (dies kann auch rückwirkend nach einigen Jahren passieren!). Prüfungen, die über die zulässige Anzahl von Prüfungsantritten hinaus absolviert werden, sind ungültig!

Aus Mangel an personellen Ressourcen ist es dem Lehrstuhl nicht möglich, die Zahl der Antritte für alle Studierenden zu kontrollieren. Das heißt, Sie werden nicht darauf aufmerksam gemacht, wenn Sie die zulässige Anzahl von Antritten bereits in Anspruch genommen haben bzw. dass Sie die Möglichkeit einer kommissionellen Prüfung wahrnehmen könnten (bzw. beim 4. Antritt müssen). Sie sind daher selbst dafür verantwortlich, sich darum zu kümmern, wie oft Sie zu einer Prüfung angetreten sind.




newpage
Allgemeines

Berufsbilder



Allg. Infos:


VO-ABWL

UK-ABWL

KFK TL

KFK PM

KFK SCM

BWL-Module

Nicht-BWL-Module

Magister- und Diplomarbeiten



LVAs:


SS17

WS16

SS16

WS15

SS15

WS14

SS14

WS13

SS13

WS12

SS12

WS11

SS11

WS10

SS10

WS09

SS09

WS08

SS08

WS07

SS07

WS06

SS06

WS05

SS05










© POM Last update: 1.3.2017